Programm

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Euch, mit folgenden Künstlern:

Gundermann-Band Die Seilschaft

Die Seilschaft ist zurück! Und stellt ihr neues Album erstmals in Berlin vor – bei uns auf dem Seenfest.

Die legendäre Band von Gundermann schlägt ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf, ohne das zu verspielen, was sie ausmacht. Viele haben erst durch den preisgekrönten Kinofilm „GUNDERMANN“ (2018) von der Seilschaft erfahren, doch zahllose Fans folgen der Band schon treu seit Jahrzehnten. Diese Band trägt nicht nur das Erbe des geachteten und auch umstrittenen Singer/Songwriters weiter, wie die LIVE-DVD von 2020 beweist, sie legt nun endlich auch ihr langersehntes Studioalbum vor – sozusagen ihr Debüt.

„Dein Paket“ heißt das Album jener Band, die schon in den 90ern das Rückgrat und den kraftvollen Sound lieferte, auf dem sich Poesie und klare Haltung Gundermanns entfalten konnten. Die 13 neuen Songs, nun geschrieben von Haase – Nass – Ferraro und produziert von Michael Nass, sind wie 13 kleine Päckchen, deren Fäden man langsam löst um in den Kosmos der Band um Sänger Christian Haase einzutauchen.

Mit aktuellen, ehrlichen Themen und einem vielfarbig arrangierten Studioalbum schafft es diese Band, einerseits frisch und neu zu klingen und doch auch lässig, geschmackvoll Tradition einzubinden, um ihre eigene Geschichte weiter zu erzählen. Die Band ist life ein Erlebnis, ein Hörgenuss: Sowohl mit den neuen Songs, als auch mit den traditionellen Gundermann-Liedern die keiner so kraftvoll und authentisch präsentiert.

Universal Druckluftorchester

Ein einzigartiges Ensemble mechanischer Musikapparaturen  und sein Musikmaschinist präsentieren: Schönste Melodien und flotte Rhythmen in gediegener Darbietung.  Ein musikalisches Immergrün. Überall, wo es Luft gibt. Das Orchester war bereits 2017 einmal zu Gast und es war ein grandioser Auftritt, der alle begeistert hat – und ein Grund, es noch einmal einzuladen. Mehr zum Universal Druckluftorchester.

Musik aus Vietnam: Das Lotus-Ensemble

Seit mehr als 18 Jahren stehen sie auf internationalen Bühnen und bieten auf originalen Musikinstrumenten sowie in traditioneller Kleidung unserem Publikum einen faszinierenden Einblick in die vietnamesische Klassik. Mehr Informationen hier.

Thomas Krüger – Piano Medleys in Concert

Es gibt sie immer wieder – begnadete Instrumentalisten, die es schaffen Menschen allein mit ihrem Instrument zu bewegen. Der Berliner Thomas Krüger gehört zu diesen Musikern. Allein am Klavier vermag er die Zuhörer mit seinem Spiel zu fesseln und zu begeistern. Wie so oft im wahren Leben hat ihm seine Begabung allein nicht zum Durchbruch verholfen. Es war eine Studienreise nach Paris, die den Wendepunkt in der Karriere von Thomas Krüger mit sich brachte.

Vor zwei Jahren sah er am Flughafen Paris-Orly ein öffentliches Klavier im Wartebereich und spielte einfach drauf los, ein Medley aus bekannten Pop Songs, die ihm gerade ins Ohr kamen. Seine Mutter filmte den spontanen Auftritt und Thomas Krüger lädt das Handyvideo unter dem Künstlernamen „Mr. Pianoman“ auf YouTube hoch. Und dann geschah es, praktisch über Nacht verbreitete sich das Video rasend schnell weiter und erreichte bis heute über 35 Millionen Zuschauer. Von da an hatte Thomas Krüger seine Passion gefunden und verzauberte die Musikwelt mit zahlreichen aufsehenerregenden Piano Videos – auf YouTube folgen ihm mittlerweile über 830.000 Abonnenten aus der ganzen Welt.

Für 2021 hat sich Thomas Krüger nun die eigene Musik ganz oben auf seine Agenda geschrieben. Nach dem seine ersten eigenen Kompositionen auf Spotify und Co. für Furore sorgen konnten, folgt nun die erste Solo Tournee mit dem Titel „Piano Medleys in Concert“. In seinen abendfüllenden Klavierkonzerten mischt „Mr. Pianoman“ Thomas Krüger gekonnt aufregende und überraschende Medleys aus Werken der Pop- und Musikgeschichte mit eigenen Kompositionen und ganz speziell ausgewählten Cover Stücken. Ab und an sind sogar Zuschauerwünsche erlaubt bei diesen ganz speziellen Klavierkonzerten von und mit Thomas Krüger, dem Mr. Pianoman. Hier geht es zu seinem YouTube-Auftritt.

Jungle Jazz Band

Gegründet im Jahr 2018 in der deutschen Hauptstadt, ist die Jungle Jazz Band eine international renommierte Band, die sich der Wiederbelebung des authentischen Jazz in kleiner Besetzung aus den 1920er Jahren verschrieben hat. Der Stil der Band lässt den ursprünglichen rauen und kraftvollen Klang des frühen Jazz wieder aufleben, wo die Musik heiß, unterhaltsam und tanzbar sein sollte. Inspiriert von den größten Komponisten wie Jelly Roll Morton, King Oliver, Louis Armstrongs Hot Five, Sidney Bechet, liefert die Band frische Interpretationen und aufregende Arrangements, die Tänzer, Jazzkenner bis hin zu Party-Publikum alle Arten begeistern.

A Panda Do Sol

„Panda“ ist ein wachsendes Projekt, das heute bis zu neun Musiker aus Brasilien, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien vereint, die alle in Berlin, Deutschland, leben – Eine Geschichte der Liebe zu guter Musik und gefühlvollen internationalen Rhythmen

Das brasilianische Samba- und Bläserensemble „A Panda do Sol“ begann seine musikalische Reise 2016 unter der Leitung des Gitarristen, Sängers und Komponisten Félix Huet. Die Band begann, ihre ersten Sambas zu komponieren und sie mit dem musikalischen Hintergrund der einzelnen Musiker zu verbinden, um eine einzigartige Sprache auf der Basis traditioneller brasilianischer Perkussionen zu schaffen.

Berlin lacht! am Orankesee- Freut Euch auf Artisten und Zauberer, die wir gemeinsam mit dem Festival Berlin lacht! für das Seenfest gewinnen konnten:

Funnykito

Funnykito ist eine hinreißende, zauberhafte Magie & Illusions Show von und mit dem hochbegabten brasilianischen Künstler Dan Marques. Die erfolgreiche Show „Funnykito“ brachte sein Publikum schon auf der ganzen Welt zum Lachen. Innerhalb von 14 Jahren wurde diese Show in mehr als 46 Ländern auf 5 Kontinenten gespielt und gewann 9 internationale Preise.

Regenbogenplanet (Hula Hoop Show)

Eine Straßenshow voller Poesie, Clownerie und vielen Hula Hoops. Wer hätte gedacht, was alles mit Hula Hoops anzufangen ist: Planeten, Verknotungen, Nasenhooping, Tanz und natürlich viele viele Kunststückchen. In poetisch clownesquen Stil erzählt Kristin Lahoop die Geschichte von einer fantastischen Welt mit teils widerspenstigen HulaHoops. Der Regenbogenplanet wird mit Hilfe des Publikums gefunden und gefeiert. Eine Mischung aus erstklassiger Artistik und fantasievoller Clownerie – die Kinder und Erwachsenen sind allesamt verzaubert und entzückt. Die schönsten Stimmen Wiens: A capella Soul-Pop mit knackiger Beatbox und souligen Chören vom Beat Poetry Club.  Sie sind eine stimm- und stilsichere Gesangsformation, die a capella zeitgemäß klingen lässt.

Singt mit! Lieblingslieder des OrankeChors

Singt mit unserem OrankeChor Hits aus den letzten Jahrzehnten. Was zählt, ist einfach Freude, gemeinsam zu Singen. Alle Infos und Texte findet Ihr hier. Die Band Komponistenviertel begleitet. 

Und zum Abschluss noch ein Orankewalzer

Der Höhepunkt des Seenfestes 2016 war die Neuaufführung des Orankewalzers, der im früheren Gasthaus am Orankesee gespielt wurde. Der Text entstammt der Feder von Wilhelm Heiden-Heinrich, der in den 20er Jahren das Gasthaus betrieben und der auch das Strandbad erbaut hat. Allerdings waren die Noten verschollen.  Der Vorschlag von Matthias Lunow wurde auf dem Seenfest als beste Neukomposition ausgezeichnet. Damit hat der Förderverein Obersee & Orankesee e.V. dem See seinen Walzer zurückgegeben. Dieser wird natürlich auf dem Seenfest 2019 zu hören sein und getanzt werden darf auch dazu. Zum Walzer: http://www.obersee-orankesee.de/orankewalzer/