Startseite

Kosmisches Spektakel: Mit riesigen Weltraumobjekten, Trapezkunst an einer Flugmaschine, einer Reise ins Weltall und Major Tom lädt Das Seenfest im Strandbad Orankesee in Berlin-Lichtenberg am 7. September alle kleinen und großen Gäste ein. Die Türen öffnen um 13 Uhr. Das Programm beginnt um 14 Uhr und endet um 22 Uhr.

Die Tickets sind elektronisch hier erhältlich sowie ab Anfang August in Alt-Hohenschönhausen im Buchladen OrankeBuch in der Konrad-Wolf-Straße 29 und im Strandbad Orankesee in der Gertrudstraße 7. 

Für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei. Erwachsene zahlen 6 Euro im Vorverkauf und 8 Euro an der Abendkasse. 

Das Seenfest wird ehrenamtlich vom Förderverein Obersee & Orankesee e.V. mit rund 80 freiwilligen Helferinnen und Helfern organisiert.

Martin Schaefer, Bürgermeister des Bezirkes Berlin-Lichtenberg, ist Schirmherr des Seenfestes. Er wird es gemeinsam mit dem Vorstand des Fördervereins Obersee & Orankesee e.V. sowie dem Seenfest-Team eröffnen.

Highlight des Familienfestes im schönsten Strandbad im Norden Berlins ist die Berlin-Premiere der neuen Show des V.O.S.A.- Theaters aus Prag „The Planets“ mit gigantischen Weltraumobjekten und einer Akrobatikshow. Die tschechischen Künstlerinnen und Künstler haben mit ihrer Performance „The Fishes“ bereits vor zwei Jahren das Publikum des Seenfestes begeistert.

Zum völlig losgelösten Tanz durch das Weltall lädt das Komponistenviertel mit Rock-und Pop-Songs aus den letzten Jahrzehnten ein, die sich Planeten, ihren Trabanten, dem Universum und auch sonst der Freude auf unserer blauen Erdkugel widmen

Neben der Show und dem Weltraum-Programm gibt es weitere Highlights hier. 

Partner/Finanzierung

Das Seenfest wird durch das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin aus Mitteln des Bezirkskulturfonds gefördert.

Wir danken auch den Verordneten der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Lichtenberg für die Unterstützung. Außerdem wird es durch den Fördervereins Obersee & Orankesee e.V. und Spenden von vielen Partnern und Mitgliedern finanziert.

Hauptpartner sind die CSB Schimmel Automobile GmbH – Hohenschönhausen und die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die uns finanziell, mit Sachspenden, als Medienpartner und mit Programmbeiträgen unterstützen. Hier seht Ihr alle auf einen Blick. 

Wenn Ihr uns noch unterstützen wollt, meldet Euch bitte bei foo@obersee-orankesee.de

Förderverein Obersee & Orankesee e.V.

Der Förderverein Obersee & Orankesee e.V. wurde 2006 gegründet und hat inzwischen über 300 Mitglieder, die sich im Seen- und Wohngebiet Alt-Hohenschönhausen ehrenamtlich engagieren. Vorsitzender ist Björn Döring. Der Verein setzt sich für den Schutz, die Erhaltung und Erweiterung sowie die Pflege wertvoller Landschafts-, Kultur- und Naturbereiche ein. 

Organisator ist der Förderverein Obersee & Orankesee.

foo-logo-final Kopie