Programm

Grandiose Liveshow des CHAMÄLEON Theaters

Das CHAMÄLEON Theater ist zurück am See! Nach einer sommerlichen Stippvisite am Orankesee im Vorjahr, wird das CHAMÄLEON auch in diesem Jahr die Gäste des Seenfests mit aufregendem Neuen Zirkus verzaubern.

Und diesmal können sich die Seenfest Besucher auf ein besonderes Highlight freuen, denn es erwartet sie ein exklusiver Vorgeschmack auf eine neue Spielzeit im CHAMÄLEON. In Zusammenarbeit mit der Berliner Kompanie Analog, die ab Februar 2018 im CHAMÄLEON gastieren wird, lassen wir den Neuen Zirkus am Ufer des Orankesees erneut lebendig werden.  Die Gäste erwartet eine grandiose Liveshow mit kleinen Ausschnitten aus Analogs umwerfender Show FINALE – fetzig, charmant und absolut mitreißend!

Neuer Zirkus am See: Ein Tag zum Staunen, Mitfiebern und Kennenlernen!

Finale 20

Akrobatik und Feuershow von Omnivolant

Die Künstler von Omnivolant verbinden Kaffee und Zuckerwatte aus einem original Nagetusch Oldtimerwohnwagen heraus mit artistischer Jonglage, Partner-und Luftakrobatik. Omnivolant  wird auch den Abend mit einer Feuershow ausklingen lassen.

 Omnivolants5

Musik auf Rädern

Ein musikalischer Höhepunkt der ungewöhnlichen Art wird die Aufführung des Universal Druckluft Orchesters:  Ein einzigartiges Ensemble mechanischer Musikapparaturen und sein Musikmaschinist präsentieren „Musik auf Rädern“.

Pressefoto2

Hoffnungschor

Der Hoffnungschor, ein gemischter Chor aus Berlinern und Geflüchteten, wird das Fest eröffnen. Sie bringen Lieder aus ihrer Heimat mit an den See und singen aber auch gemeinsam mit den Gästen die Europahymne „Ode an die Freude“ und auch deutsche Volkslieder.  

Der OrankeChor

Wer zum Seenfest kommt, soll nicht nur gute Musik hören, sondern auch selbst gute Musik machen dürfen. Das Seenfest lädt alle Gäste dazu ein, die einfach Freude am Singen haben, beim OrankeChor mitzusingen. Anwohner und Neugierige sind eingeladen, in den Wochen vor dem Seenfest am Orankesee zu proben. Eindrücke der ersten offenen Probe sind hier.

Nächste Termine: So 16. Juli, 13. August und 27. August 18 Uhr im Strandbad Orankesee (bei Regen gegenüber Gertrudstraße 5)

Die Band Komponistenviertel begleitet. Die Termine und Songs werden auf der Webseite  bekannt gegeben und die Texte jeweils ausgeteilt. Unser Motto: Jeder kann singen und gemeinsam singt es sich am besten.

Auf dem Seenfest wird dann der ganze Chor mit allen Gästen singen.
Chor3

Tanzen am Sandstrand – auch zum Orankewalzer

Mit von der Partie ist die Tanzschule Peter Steirl , die ihre Tanzkurse auch in Althohenschönhausen anbietet, deren kleine und große Tänzer ihr Können am Orankesee zeigen, die aber auch gemeinsam mit den Gästen das Tanzbein schwingen werden. Ein Höhepunkt wird der Orankewalzer. Wir erzählen die Geschichte, Tanzprofis erinnern an die Schritte und dann sollen alle Gäste den weißen Orankestrand im Dreivierteltakt zu diesem lustigen Kiezlied zum Beben bringen.

image_2016-09-03-17-54-02

Das Seenfest für Kinder und entspannte Eltern 

Geschicklichkeit testen, neue Spiele entdecken, lustige Sachen basteln, malen und auch mal naschen – das Kinderhaus Berlin Brandenburg e.V weiß genau, was Kinder (und Eltern) glücklich macht und wird wieder das Kinderfest beim Seenfest 2017 organisieren. Erstmals wird es gemeinsam mit dem Projekt LAUFMAMALAUF auch ein Angebot für die ganz Kleinen und deren Eltern geben. 

Sportliches auf dem Seenfest

 Alle, die Lust auf eine Runde Fußball haben, können ihr Können auf dem  Fußballcourt der Fußball-Arena BoboFuego unter Beweis stellen und sich vielleicht noch ein paar wertvolle Tipps von einem Fußballprofi abholen. 

Kleine und große Tennisprofis dürfen auch den Schläger schwingen – mit dem beliebten Tennisclub TC Schwarz-Gold Berlin aus der Roedernstraße mitten in Althohenschönhausen.

 Volleyballfans, Tischtennisspieler und Boule-Begeisterte kommen natürlich auch nicht zu kurz. Für Bälle, Netz, Kellen und Kugeln ist gesorgt; sie warten nur noch auf ihre Spieler.

 image_euwmd

Der Höhepunkt des Seenfestes im letzten Jahr war die Neuaufführung des Orankewalzers, der im früheren Gasthaus am Orankesee gespielt wurde. Der Text entstammt der Feder von Heinrich von Heiden, der in den 20er Jahren das Gasthaus betrieben und der auch das Strandbad erbaut hat. Allerdings waren die Noten verschollen. Auf dem Seenfest im letzten Jahr wurde der Vorschlag von Matthias Lunow als beste Neukomposition ausgezeichnet. Damit hat der Verein dem See seinen Walzer zurückgegeben. Dieser wird natürlich auf dem Seenfest 2017 zu hören sein und getanzt werden darf auch dazu. Zum Walzer: http://www.obersee-orankesee.de/orankewalzer/